Magazin

Märchenhafter Roadmovie

Veröffentlicht am:

Wegen seines Down-Syndroms wurde der 22-jährige Zak (Zack Gottsagen) in ein Altenheim gesteckt. Aber er will raus! Trotz seiner Betreuerin Eleanor (Dakota Johnson) gelingt ihm eines Nacht doch noch die Flucht. Er trifft auf den zwielichtigen Tyler (Shia LaBoeuf) und die beiden gehen gemeinsam ein Stück des Weges. Doch schon bald werden sie Freunde, die ihre Reise auf einem selbstgebauten Floß fortsetzen wollen. Plötzlich treffen sie auf Eleanor, die Zak unbedingt zurück ins Heim bringen will. Und auch die Fischer sind ihnen dicht auf den Fersen.

„In „The Peanut Butter Falcon“ gehört die Show nicht Shia LaBeouf, sondern Newcomer Zachary Gottsagen. Das sympathische Roadmovie ist kurzweilig und witzig.” (filmstarts.de)

„Ein einfacher Plot, der vom Zusammenspiel zwischen Gottsagen und seinem Ko-Star Shia LaBeouf aber mühelos getragen wird. […] Dakota Johnson, Thomas Haden Church und Bruce Dern sind stark in ihren Nebenrollen und tragen mit ihren Namen dazu bei, diesem mutigen Film das Publikum zu verschaffen, das er verdient.” (Süddeutsche Zeitung)

Foto: © Tobis

Zurück