Anzeige

Dienstag, 4. August 2020

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
Musik und Party
20 00

Stadthallenpark

Clemens Gutjahr Trio
Clemens Gutjahr Trio
Das Trio vermischt modernen Jazz mit elektronischen Elementen.Hinter jeder Komposition verbirgt sich eine Geschichte. Mal ist sie inspiriert durch einen verrückten Traum, mal durch einen persönlich emotionalen Moment, manchmal durch eine Situation des Alltags. Die aktuelle CD des Trios ist ein Feature der Next Generation Reihe des Jazzthing Magazins.

Stadthallenpark
Brückenstraße
  Chemnitz

Theater und Kabarett
15 00

Greifensteine

Neues vom Räuber Hotzenplotz
Neues vom Räuber Hotzenplotz
Nachdem der Räuber Hotzenplotz von Kasperl und Seppel gefangen wurde und nun im Spritzenhaus festsitzt, wo er von Ober-Wachtmeister Dimpfelmoser bewacht wird, ist die Welt wieder in Ordnung und bei der Großmutter gibt es für Kasperl und Seppel wie jeden Donnerstag Bratwurst mit Sauerkraut. Doch zum Schreck der gesamten Dorfbevölkerung gelingt es dem Hotzenplotz, Dimpfelmoser zu überwältigen, ihm seine Polizeiuniform zu stehlen und aus dem Spritzenhaus auszubrechen! Und dann überfällt er die Großmutter und isst alle Bratwürste und alles Sauerkraut auf! Nachdem Kasperl und Seppel den Ober-Wachtmeister befreit haben, wollen sie Hotzenplotz zum Spritzenhaus zurücklocken. Doch der Plan geht schief, Hotzenplotz stiehlt jetzt sogar Dimpfelmosers Fahrrad und entführt die Großmutter!!! Er hält sie in seiner Räuberhöhle gefangen, wo sie für ihn kochen muss. Gegen ein Lösegeld lässt er sie wieder frei – sagt er. Jetzt ist guter Rat teuer. Vielleicht können ja die Hellseherin Frau Schlotterbeck und ihr Krokodilhund Wasti helfen?

Greifensteine

  Ehrenfriedersdorf

Wort und Werk
09 00

Galerie Oben

Leipziger Kunst 3x3
Leipziger Kunst 3x3
Fotografie, Malerei, Papierarbeiten

Galerie Oben
Agricolastraße 25
09112  Chemnitz

10 00

Fahrzeugmuseum

Fix voran mit Frontantrieb
Fix voran mit Frontantrieb
Gezeigt werden in der Sonderausstellung eine Auswahl an Werksrennern, Rekordwagen, privaten Sporteigenbauten und Kinderrennautos aus drei Jahrzehnten.

Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112  Chemnitz

10 00

Galerie Weise

FORM. FARBE. CHEMNITZ.
FORM. FARBE. CHEMNITZ.
Gemälde von LYDIA THOMAS und Stahlskulpturen von WOLFRAM SCHNEIDER. Anlässlich der Ausstellung erschein eine Publikation mit dem Erstdruck des Essays von HANS BRINKMANN "Wo die Einfälle herkommen".

Galerie Weise
Rosenhof 4
09111  Chemnitz

10 00

e.artis contemporary

Matrix Feminin
Matrix Feminin
In Chemnitz werden insgesamt 15 Arbeiten verschiedener Techniken zu sehen sein. Nitsch wählte zunächst hauptsächlich die Zeichnung als Medium – kraftvolle Tuschefarben prägen beispielsweise die perfekt inszenierten Porträts ihrer Kinder. In den letzten Jahren erweiterte sie ihr Repertoire, experimentiert mit Grafik und Keramik und Video. In ihren aktuellen fotografischen Arbeiten spürt man die Lust an der Revision jahrhundertelang eingeübter, vor allem durch die männlich geprägte Kunstgeschichte definierter visueller Codes, sowie an Travestie und Maskerade, die mehr enthüllt als verbirgt.

e.artis contemporary
Theaterstraße 58
09111  Chemnitz

11 00

Neue Sächs. Galerie

aquarell
aquarell
bis 06.09. - Der heutige Blick auf das Aquarell sieht ihren wesentlichen Charakterzug im Malerischen. Das war nicht immer so. In der Tradition der Sammlungen wird es neben der Grafik bewahrt, der Zeichnung verwandter gesehen. Die Ausstellung zeigt neben der unverdrossenen Arbeit am klassisch gewachsenen Maßstab, vor allem jüngere Künstler*innen als Entdecker*innen und unkonventionelle Experimentator*innen und sie zeigt Versuche, in der Ökonomisierung durch Innovation eine Chance zu gewinnen.

Neue Sächs. Galerie
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

11 00

Wasserschloss Klaffenbach

SILBERTRIENNALE INTERNATIONAL. 19. WELTWEITER WETTBEWERB
SILBERTRIENNALE INTERNATIONAL. 19. WELTWEITER WETTBEWERB
Was 1965 als kleines Ausstellungsprojekt begann, hat sich heute zu einem international renommierten Wettbewerb im Bereich des Silberschmiedehandwerks entwickelt. In einem Turnus von 3 Jahren präsentiert das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau hochwertige Schmiedearbeiten aus dem In- und Ausland. Eine fachkundige Jury wählte aus 123 Wettbewerbsbeiträge über 90 für die Ausstellung aus; 7 Arbeiten wurden mit Preisen ausgezeichnet. Die Preisträger und eine Auswahl weiterer Arbeiten gewähren im Wasserschloß Klaffenbach einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Silberszene. Besteck, Kannen, Kerzenleuchter, Schalen und frei gestaltete Objekte zeugen dabei von den vielfältigen Möglichkeiten künstlerischer Metallbearbeitung.

Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123  Chemnitz

11 00

Kunstsammlungen am Theaterplatz

„Im Morgenlicht der Republik”
„Im Morgenlicht der Republik”
Mit Arbeiten vom Mittelalter bis zur Gegenwart, die aus den Gattungen der Malerei, Plastik, Grafik und Textilkunst stammen, wird ein Einblick in die historisch gewachsenen und vielfältig angelegten Sammlungen gegeben. Dabei bilden Werke der Romantik, des Impressionismus und der klassischen Moderne konzeptionelle Schwerpunkte.

Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111  Chemnitz

11 00

Museum Gunzenhauser

„Otto Dix und die neue Sachlichkeit“
„Otto Dix und die neue Sachlichkeit“
Nach expressionistischen, futuristischen und dadaistischen Anfängen im künstlerischen Werk von Otto Dix kommt es um 1921 zu einer spürbaren formalen Beruhigung. Der Künstler entwickelt einen ganz eigenen kritischen Realismus, der altmeisterliche Technik mit beißender Gesellschaftskritik verbindet, und wird zu einem der bedeutendsten Protagonisten der Neuen Sachlichkeit.

Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119  Chemnitz

11 00

Schlossbergmuseum

„und neues Leben blüht aus den Ruinen!“
„und neues Leben blüht aus den Ruinen!“
Anhand vielfältiger Dokumente, Fotografien, Filme, Modelle und Objekte schlägt die Ausstellung den Bogen von der pulsierenden Vorkriegs-City über die alliierten „Air Raids“ von Februar bis April 1945 hin zum Wiederaufbau, dessen erste Etappe 1954 mit der Bebauung der Inneren Klosterstraße abgeschlossen wurde.

Schlossbergmuseum
Schloßberg 12
09113  Chemnitz

Kino
16 00

Metropol

Meine Freundin Conni
Meine Freundin Conni
R. Ansgar Niebuhr. Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Als Conni im Hotel, der alten Burgmühle im Schloss Funkelstein, ankommt, entdeckt sie, dass Kater Mau als blinder Passagier mitgekommen ist.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 15

Metropol

Weltreise mit Buddha
Weltreise mit Buddha
In "Weltreise mit Buddha" erkundet Regisseur Jesco Puluj frisch und unterhaltsam die verschiedensten Ausprägungen des Buddhismus weltweit. Der junge deutsche Filmemacher reist in seinem Erstlingswerk um die Welt, um buddhistische Mönche und Nonnen zu treffen.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

20 15

Metropol

Edison- Ein Leben voller Licht
Edison- Ein Leben voller Licht
USA 2017 Regie: Alfonso Gomez-Rejon Welch starke Story: Der Erfinder Edison kämpft gegen den Industriellen Westinghouse um die Vorherrschaft im Stromsystem. Und dann mischt sich noch der geheimnisumwobene Genie-Kauz Nikola Tesla ein. - Wer den Strom hat, hat die Macht. Das wissen anno 1880 auch der eigenbrötlerische Erfinder Thomas Edison (Benedict Cumberbatch) und der finanzkräftige Industrielle George Westinghouse (Michael Shannon). Während der Unternehmer traditionell auf Gas als Energiequelle zur Lichterzeugung setzt, nutzt Edison erstmals Gleichstrom und verblüfft die Welt mit seiner elektrischen Beleuchtung der nächtlichen Straßen von New York. Westinghouse lässt die Schmach nicht lange auf sich sitzen, mit Hilfe des kauzigen Genies Nikola Tesla (Nicholas Hoult) entwickelt er die Elektrifizierung mit Wechselstrom. Der „Stromkrieg“ ist eröffnet, die Medien steigen ein und Gerichte müssen Urteile fällen. Immerhin geht es darum, wer den höchst profitablen Industriestandard einer ganzen Nation setzt.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

20 00

Alter Gasometer, Zwickau

Kaviar
Kaviar
Nadja kennt den Oligarchen Igor in- und auswendig. Als seine Dolmetscherin weiß sie mehr von seinem Privatleben und seinen illegalen Geschäften, als ihr lieb ist. Sein jüngstes Projekt: Er will sich eine Villa in Wien bauen lassen. Doch die Rechnung hat er ohne die clevere Nadja, ihre beste Freundin Vera und Babysitterin Teresa gemacht, denn die haben in dieser Komödie ganz andere Pläne mit Igors Schmiergeld.

Alter Gasometer, Zwickau
Kleine Biergasse 3
08056  Zwickau

Klein und Gemein
17 00

Stadthallenpark

Kinder-Yoga
Kinder-Yoga
Kinderyoga ist für Kinder ab dem 5. Lebensjahr besonders gut geeignet, um sich zu spüren, mit anderen Kindern zur Ruhe zu kommen, Konzentration und Balance zu schulen, aber vor allem um gemeinsam in Partner- und Gruppenübungen Spaß zu haben. Heike Seewald- Blunert ist Sozialpädagogin und Lerntherapeutin und leitet als Kinderyogalehrerin Kurse für Kinder und Jugendliche im Kontrast Reich Meinersdorf.

Stadthallenpark
Brückenstraße
  Chemnitz

Fun und Sport
18 00

Stadthallenpark

Faszien-Yoga
Faszien-Yoga
Mit Hilfsmitteln wie Rollen , Bällen oder Gurten wird der Dehnungswinkel erweitert und die Struktur des Bindegewebes zu besserer Durchblutungund Beweglichkeit gebracht. Wie Verklebungen und schmerzhafte Verspannungen mit verschiedenen Techniken gelöst werden, leitet die erfahrende Yogatherapeutin auch mit Hilfe von Yogatüchern an. So geht es nicht nur um Walzen auf Schmerzpunkten sondern um sanftes Verändern der Faszien und deren Wahrnehmung als alles umspannendes Netz. Hinweis: Es können gerne eigene Faszienrollen mitgebracht werden!

Stadthallenpark
Brückenstraße
  Chemnitz

und so
11 00

Neumarkt

Weindorf Chemnitz 2020
Weindorf Chemnitz 2020
Vor der wundervollen Kulisse des Rathauses geben sich renommierte Weingüter des Landes alljährlich ein Stelldichein, um die Chemnitzer und die vielen Genießer aus dem Umland mit ihren edlen Tropfen zu verwöhnen

Neumarkt
Neumarkt
  Chemnitz

14 00

Brühl, Chemnitz

Der Brühl im Wandel der Zeit
Der Brühl im Wandel der Zeit
Bei diesem Rundgang wird der historischen Entwicklung des Brühls nachgegangen. Einst Kuhanger später typisches Arbeiterquartier, zu DDR-Zeiten beliebter Einkaufsboulevard, dann eine Gegend mit viel Leerstand erfolgt jetzt die Wiederbelebung. Rund um die Alte Aktienspinnerei, die zur Universitätsbibliothek der TU Chemnitz umgebaut wird, entsteht ein Wohn-, Geschäfts- und Universitätsviertel. Dauer: 1,5 Stunden Treffpunkt: Georgstraße/Brühlboulevard (Brühltor)

Brühl, Chemnitz
Brühl
  Chemnitz

17 00

Kaßberg

Kaßberg - Pracht der Gründerzeit
Kaßberg - Pracht der Gründerzeit
Auf dem Rundgang über den mittleren Teil des Kaßbergs wird gezeigt, wie die vier- und fünfgeschossigen Wohnkarrees mit ihren grünen Innenhöfen, die im ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum 1. Weltkrieg für das wohlhabende Chemnitzer Bürgertum und der Beamten und Angestellten entstanden sind. Nach dem Spaziergang warten zahlreiche Restaurants auf einen Besuch. Dauer: 1,5 Stunden Treffpunkt: Weststraße/Barbarossastraße

Kaßberg

09112  Chemnitz

18 00

Weltecho Hof

Tageskaffee im Hof
Tageskaffee im Hof
Ganz egal ob zum Arbeiten an der Hausarbeit, die ihr seit 2 Semestern vor euch herschiebt, zum entspannten Kaffee-Date mit Freund*innen oder zum kurzen Durchatmen in der Mittagspause: Ab sofort bietet das Weltecho euch neben Kaffee und Tee, Limo oder Bierchen auch veganen Kuchen - und ein schönes sonniges Plätzchen im Hof. Eintritt frei.

Weltecho Hof
Annaberger Straße 24
09111  Chemnitz