Anzeige

Samstag, 12. September 2020

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
15 00  

Schauspielhaus

Grosse Eröffnungsgala
Grosse Eröffnungsgala
Allen Widrigkeiten zum Trotz möchten die Ensembles des Schauspiels und Figurentheaters in einer Eröffnungsgala mit dem Publikum gemeinsam in die neue Spielzeit starten. Jeweils um 15.00 Uhr, 17.30 Uhr und 20.00 Uhr startet ein einstündiges Programm mit Ausschnitten aus den kommenden Produktionen.

Schauspielhaus
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 30  

Arthur

Irmschler, Kummer & Eisner lesen
Irmschler, Kummer & Eisner lesen
Das Chemnitzer Künstler*innen Kollektiv Bikini Kommando lädt drei hochkarätige Poetinnen in den Aaltra Biergarten ein. Die Damen haben unglaublich angenehme Stimmen und lesen sich ihre unterhaltsamen Texte gegenseitig vor. Durch den Abend führt Lotus Moderatus. Im Anschluss Musik von Lokführer Andi.

Arthur
Hohe Str. 33
09112  Chemnitz

Musik und Party
16 00

Kraftwerk / Haus Spektrum

Chemnitz Swingt 2020
Chemnitz Swingt 2020
Musik vom Valentin Gregor Quartett mit dem Berliner Jazz-Geiger Valentin Gregor, der zum ersten Mal in Chemnitz mit seinem Quartett aufschlägt. Außerdem zu Gast: Brandicity, eine Hommage an Helmut Brandt, legendärer Komponist, Arrangeur und Musiker. Der Berliner Komponist, Dozent, Big-Bandleader und Saxophonist Rolf von Nordenskjöld setzt mit dieser Band das musikalische Erbe Helmut Brandts fort.

Kraftwerk / Haus Spektrum
Kaßbergstr.36
09112  Chemnitz

18 00

Weltecho Hof

Umsonst & Draußen
Umsonst & Draußen
Jippie! Es ist soweit, wir öffnen unseren Innenhof jetzt auch wieder SAMSTAGS für gemeinsame Abende mit kühlen Getränken und entspannter Musik. »Umsonst & Draussen – Samstagsedition« wie gewohnt immer 18-22 Uhr (solange es nicht regnet).

Weltecho Hof
Annaberger Straße 24
09111  Chemnitz

19 00

Nullneuneins

1 Jahr 091
1 Jahr 091
Zwar anders als geplant, feiert das 091 trotzdem ein bisschen Geburtstag - mit Musik, Food Truck, Tombola und vielem mehr.

Nullneuneins
Theaterstr. 26
  Chemnitz

19 00

il tavolino, Zwickau

MTS
MTS
Im November 1973 gründeten in Ostberlin Freunde des burlesken Bänkelgesangs das mobile Liedkabarett MTS und eroberten mit Mut, Tatendrang und Schönheit schnell die Herzen all jener, die Spaß am Zuhören haben. Neben den selbstgemachten heiteren Liedern widmet sich der Klangkörper auch dem gepflegten Witz und komischen Versen, allen voran den Limericks.

il tavolino, Zwickau
Max-Planck-Straße 42
08066  Zwickau

20 00

Club Krone

Bar & Music
Bar & Music
mit den Club Krone-DJs

Club Krone
Augustusburger Str. 167
09126  Chemnitz

Theater und Kabarett
16 00

Komplex

Louise
Louise
In ihrer geschlossenen Welt erfindet Louise ihr Leben neu, erweckt ihre Träume zum Leben und konfrontiert ihre Dämonen. Louise kreiert, formt und transformiert. Anmeldung nötig!

Komplex
Zietenstraße 32
09130  Chemnitz

19 30

Küchwaldbühne

Hair
Hair
The American Tribal Love-Rock Musical

Küchwaldbühne
Am Sechserweg 1
09113  Chemnitz

20 00

Kabarettkeller

Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn
Zwischen Himmel, Arsch und Zwirn
Kabarett mit Gerd Ulbricht, Martin Berke und Andreas Zweigler

Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111  Chemnitz

19 00

Schlosstheater Augustusburg

Die Nachbarn
Die Nachbarn
Schauspiel von Jason Hall

Schlosstheater Augustusburg
Schloss
09573  Augustusburg

Wort und Werk
10 00

Fahrzeugmuseum

Fix voran mit Frontantrieb
Fix voran mit Frontantrieb
Gezeigt werden in der Sonderausstellung eine Auswahl an Werksrennern, Rekordwagen, privaten Sporteigenbauten und Kinderrennautos aus drei Jahrzehnten.

Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112  Chemnitz

10 00

Galerie Weise

Traumtänzer.
Traumtänzer.
bis 10.10. - Gemälde und Bronzen von Hanne Kroll und Haiying Xu. Beide gehörten wie Lydia Thomas zu den Meisterschülerinnen von Professorin Anke Doberauer an der Akademie der Bildenden Künste München. Im Kabinett der Galerie werden ab Mittwoch ebenfalls zum wiederholten Male Arbeiten des Avantgardisten Carlfriedrich Claus gezeigt, der mit Arbeiten auf den Gebieten der Schriftgrafik, der Visuellen und Konkreten Poesie sowie der Lautpoesie international bekannt geworden ist.

Galerie Weise
Rosenhof 4
09111  Chemnitz

11 00

Museum Gunzenhauser

Christiane Bergelt
Christiane Bergelt
In ihren ausdrucksstarken Gemälden vermischen sich Fläche und Bildraum. Gestische Ausdruckskraft, manchmal als Schrift entzifferbar, ein anderes Mal verschlüsselt als zeichnerisches Element, trifft auf präzise Konstruktion.

Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119  Chemnitz

11 00

Museum Gunzenhauser

Die Kunst ist abstrakt geworden - II. documenta 1959
Die Kunst ist abstrakt geworden - II. documenta 1959
Nachdem die erste documenta von 1955 retrospektiv die Avantgarde vor dem Nationalsozialismus feiert, folgt das Konzept der II. documenta Werner Haftmanns These »Die Kunst ist abstrakt geworden«. Künstler aus der Sammlung Dr. Alfred Gunzenhausers, die an der II. documenta teilgenommen haben, werden mit Werken dieser Zeit präsentiert, darunter Gerhard Altenbourg, Willi Baumeister, Carl Buchheister, Ernst Wilhelm Nay und Serge Poliakoff.

Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119  Chemnitz

11 00

Das Tietz, Stadtbibliothek

Offene Textwerkstatt des Freien Deutschen Autorenverbandes
Offene Textwerkstatt des Freien Deutschen Autorenverbandes
Es können auch eigene Texte zum Besprechen mitgebracht werden. Wer das erste Mal kommt, kann auch einfach nur zuhören.

Das Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

11 00

Schlossbergmuseum

Sabine Kahane-Noll – Wüstenbilder
Sabine Kahane-Noll – Wüstenbilder
Seit 1997 nennt Sabine Kahane-Noll die Wüste Negev im Süden Israels ihr Zuhause. Auf ganz unterschiedliche Weise und in vielfältigen künstlerischen Techniken – Kaltnadel, Radierung, Kreide, Aquarell, Öl, Acryl und Pastell – setzt sie sich mit ihrem selbstgewählten Lebensumfeld künstlerisch auseinander.

Schlossbergmuseum
Schloßberg 12
09113  Chemnitz

11 00

Wasserschloss Klaffenbach

SILBERTRIENNALE INTERNATIONAL. 19. WELTWEITER WETTBEWERB
SILBERTRIENNALE INTERNATIONAL. 19. WELTWEITER WETTBEWERB
Was 1965 als kleines Ausstellungsprojekt begann, hat sich heute zu einem international renommierten Wettbewerb im Bereich des Silberschmiedehandwerks entwickelt. In einem Turnus von 3 Jahren präsentiert das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau hochwertige Schmiedearbeiten aus dem In- und Ausland. Eine fachkundige Jury wählte aus 123 Wettbewerbsbeiträge über 90 für die Ausstellung aus; 7 Arbeiten wurden mit Preisen ausgezeichnet. Die Preisträger und eine Auswahl weiterer Arbeiten gewähren im Wasserschloß Klaffenbach einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Silberszene. Besteck, Kannen, Kerzenleuchter, Schalen und frei gestaltete Objekte zeugen dabei von den vielfältigen Möglichkeiten künstlerischer Metallbearbeitung.

Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123  Chemnitz

11 00

Kunstsammlungen am Theaterplatz

„Im Morgenlicht der Republik”
„Im Morgenlicht der Republik”
Mit Arbeiten vom Mittelalter bis zur Gegenwart, die aus den Gattungen der Malerei, Plastik, Grafik und Textilkunst stammen, wird ein Einblick in die historisch gewachsenen und vielfältig angelegten Sammlungen gegeben. Dabei bilden Werke der Romantik, des Impressionismus und der klassischen Moderne konzeptionelle Schwerpunkte.

Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111  Chemnitz

Kino
16 00

Metropol

Max und die wilde 7
Max und die wilde 7
D 2020, R. Winfried Oelsner. Weil seine Mutter Marion (Alwara Höfels) eine neue Stelle als Altenpflegerin antritt, zieht der neunjährige Max (Jona Eisenblätter) mit ihr auf die zum Altenheim umgewandelte Burg Geroldseck. Der vom plötzlichen Verschwinden seines Vaters und dem Mobbing an seiner alten Schule schwer mitgenommene Max findet auch in seiner neuen Klasse keinen Anschluss, doch immerhin findet er unter den Altenheimbewohnern bald Freunde: die Schauspielerin Vera (Uschi Glas), den Fußballtrainer Horst (Thomas Thieme) und den Forscher Kilian (Günther Maria Halmer), zusammen besser bekannt als die Wilde 7.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 15

Metropol

Der göttliche Andere
Der göttliche Andere
D, IT 2020, R. Jan Schomburg. Gregory ist Fernsehmoderator und soll in Rom von der anstehenden Papstwahl berichten. Er ist Atheist und trifft vor Ort auf Maria. Gregory verliebt sich sofort unsterblich in sie, doch Maria ist bereits einem anderen versprochen, Gott selbst. Wie sich bald herausstellt, ist sie nämlich kurz davor, Ordensschwester zu werden. Es folgen mysteriöse Ereignisse, die Maria und Gregory zunehmend voneinander trennen.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 30

Clubkino Siegmar

Die schönsten Jahre eines Lebens
Die schönsten Jahre eines Lebens
Der mit zwei Oscars ausgezeichnete Kult-Klassiker der Nouvelle Vague „Ein Mann und eine Frau“ gilt als die schönste Kino-Liebesgeschichte. Nach über fünfzig Jahren wagt sich Altmeister Claude Lelouch an ein Sequel seines melancholischen Liebesfilms mit dichter Atmosphäre.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 15

Metropol

The Climb
The Climb
USA 2020, R. Michael Angelo Covino. Mike (Michael Angelo Covino) und sein Kumpel Kyle (Kyle Marvin) fahren mit ihren Fahrrädern die Berge im Hinterland der Côte d’Azur hinauf. Auf dem Weg beichtet Michael seinem besten Freund, dass er mit dessen Verlobten Ava (Judith Godrèche) mehrere Jahre eine Affäre hatte – jedoch noch bevor er mit ihr eine Beziehung einging.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

20 45

Clubkino Siegmar

972 Breakdowns – Auf dem Landweg nach New York
972 Breakdowns – Auf dem Landweg nach New York
Was früher der Dia-Abend war ist heute die private Reisedokumentation. Im Fall von „972 Breakdowns – Auf dem Landweg nach New York“ bedeutet das: Fünf Freunde bei ihrer Motorradtour zu begleiten.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 00

Pionierpark, Stollberg

Vier Fäuste für ein Halleluja
Vier Fäuste für ein Halleluja
IT 1972, R. Enzo Barboni. Die beide ungleichen Brüder Bambi (Bud Spencer) und Trinity (Terence Hill) sollen sich nach dem Willen ihres Vaters (Harry Carey Jr.) zusammenraufen. Während Bambi auf eine Karriere als Pferdedieb zurückblicken kann, ist Trinity noch unerfahren. Damit Trinity auch ein Auskommen hat, versucht Bambi, ihm das Handwerk der Gaunerei beizubringen.

Pionierpark, Stollberg
Schneeberger Str. 29
09366  Stollberg

Klein und Gemein
10 30

Stadtteilbibliothek Vita-Center

Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen
Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder.

Stadtteilbibliothek Vita-Center
Wladimir-Sagorski-Straße 20
09120  Chemnitz

11 00

Das Tietz, Stadtbibliothek

Auf leisen Sohlen
Auf leisen Sohlen
Vorlesepaten lesen Geschichten für Kinder.

Das Tietz, Stadtbibliothek
Moritzstraße 20
09111  Chemnitz

Fun und Sport
10 00

Küchwaldwiese

14. Slackfest
14. Slackfest
Eines der größten Slackline-Festivals Europas, bei dem geslackt, also auf einem schlaffen Band balanciert, wird. Für leibliches Wohl und Musik aus der Dose ist gesorgt; Heute u.a.: ab 13h Linerun Contest, ab 15h Trickline Contest, ab 19h Slackline-Gladiators.

Küchwaldwiese

  Chemnitz

und so
15 00

Messe, Chemnitz

Nachtflohmarkt
Nachtflohmarkt
"Trödeln macht glücklich" Seit mehreren Jahren ist der Chemnitzer Nachtflohmarkt Kult und ein Muß für alle Trödelfans. Stöbern und finden Sie alte Raritäten und neu entdeckte Schätze.

Messe, Chemnitz
Messeplatz 1
09119  Chemnitz

18 00

Brühl, Chemnitz

ZUHAUSE schmeckt's immer noch am Besten
ZUHAUSE schmeckt's immer noch am Besten
100 spannende Menschen treffen sich an diesen Abend bei bestem Essen an einer langen Tafel am Brühl und genießen das köstlichen 3-Gänge Menü. Eine gemeinsame Veranstaltung von Dreamers, dem Fleischladen, Direkt vom Feld und dem Schalom - dort gibt's auch die Tickets.

Brühl, Chemnitz
Brühl
  Chemnitz

11 00

Festplatz Hammerwiese, Glauchau

Street Food Festival
Street Food Festival
In Glauchau werden hunderte exotische Gerichte aus aller Welt von multikulturellen Köche frisch für euch zubereitet. Außerdem gibt es jede Menge Craft Beer.

Festplatz Hammerwiese, Glauchau
Hammerwiese
08371  Glauchau