Anzeige

Freitag, 18. September 2020

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
Musik und Party
19 00

Eisenbahnmuseum, Chemnitz

RAW meets BOOM
RAW meets BOOM
Das RAW-Festival der Industriekultur ist unter dem Motto „RAW meets Boom“ heute zu Gast am Schauplatz Eisenbahn in Chemnitz-Hilbersdorf. Vor dem spektakulären Hintergrund historischer Dampfloks spielt die Streicherband der Städtischen Musikschule Chemnitz, Rock´n´Strings. Mit faszinierender Leidenschaft bieten die jugendlichen Musiker bei ihrem Auftritt eine Bandbreite an Titeln von Rock-Klassikern über Apocalyptica-und Metalinterpretationen bis zu aktuellen Rock-Pop-Balladen und Funktiteln. (Schauplatz Eisenbahn Frankenberger Straße 172)

Eisenbahnmuseum, Chemnitz
An der Dresdner Bahnlinie 130c
09131  Chemnitz-Hilbersdorf

20 00

Weltecho Galerie

Fenster nach Europa Teil II
Fenster nach Europa Teil II
Sammelsurien – Musik aus Serbien, Norwegen, Italien, Litauen und Deutschland. Es spielt das Collect-Project, Eva Zöllner – Akkordeon und Frauke Aulbert – Stimmkünstlerin. Anmeldung erbeten!

Weltecho Galerie
Annaberger Strasse 24
09111  Chemnitz

20 00

il tavolino, Zwickau

Muddy What?
Muddy What?
Die drei jungen Musiker verpassen der traditionellen Stilrichtung eine moderne, erfrischende und unverwechselbare Note. Wabernde Delta-Sounds, funky Beats, filigrane Balladen und dann wieder stampfender Blues. Support: justcatfish

il tavolino, Zwickau
Max-Planck-Straße 42
08066  Zwickau

20 00

City Pub

The Fun Tones
The Fun Tones
Traditioneller Irish Folk. Eintritt frei.

City Pub
Brückenstraße 17
09111  Chemnitz

21 00

Café Moskau

Karaoke Nacht
Karaoke Nacht
Mutige Sänger können sich heute im Song Contest beweisen - in der Bad Taste Version. Musik von DJ Hansen. Eintritt frei.

Café Moskau
Straße der Nationen 56
09111  Chemnitz

Theater und Kabarett
19 30

Schauspielhaus

Gut gegen Nordwind
Gut gegen Nordwind
Moderner Briefroman von Daniel Glattauer

Schauspielhaus
Zieschestraße 28
09111  Chemnitz

20 00

Kabarettkeller

Der heilige Schein
Der heilige Schein
Stück mit Bettine Zweigler, Paul Ulbricht & Martin Berke.

Kabarettkeller
An der Markthalle 1-3
09111  Chemnitz

19 00

Schlosstheater Augustusburg

One-Way-Ticket zum Mond
One-Way-Ticket zum Mond
Absurde Komödie von Emmanuel Robert-Espalieu.

Schlosstheater Augustusburg
Schloss
09573  Augustusburg

Wort und Werk
09 00

Galerie Oben

Leipziger Kunst 3x3
Leipziger Kunst 3x3
Fotografie, Malerei, Papierarbeiten

Galerie Oben
Agricolastraße 25
09112  Chemnitz

10 00

Fahrzeugmuseum

Fix voran mit Frontantrieb
Fix voran mit Frontantrieb
Gezeigt werden in der Sonderausstellung eine Auswahl an Werksrennern, Rekordwagen, privaten Sporteigenbauten und Kinderrennautos aus drei Jahrzehnten.

Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112  Chemnitz

10 00

Galerie Weise

Traumtänzer.
Traumtänzer.
bis 10.10. - Gemälde und Bronzen von Hanne Kroll und Haiying Xu. Beide gehörten wie Lydia Thomas zu den Meisterschülerinnen von Professorin Anke Doberauer an der Akademie der Bildenden Künste München. Im Kabinett der Galerie werden ab Mittwoch ebenfalls zum wiederholten Male Arbeiten des Avantgardisten Carlfriedrich Claus gezeigt, der mit Arbeiten auf den Gebieten der Schriftgrafik, der Visuellen und Konkreten Poesie sowie der Lautpoesie international bekannt geworden ist.

Galerie Weise
Rosenhof 4
09111  Chemnitz

11 00

Museum Gunzenhauser

Christiane Bergelt
Christiane Bergelt
In ihren ausdrucksstarken Gemälden vermischen sich Fläche und Bildraum. Gestische Ausdruckskraft, manchmal als Schrift entzifferbar, ein anderes Mal verschlüsselt als zeichnerisches Element, trifft auf präzise Konstruktion.

Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119  Chemnitz

11 00

Museum Gunzenhauser

Die Kunst ist abstrakt geworden - II. documenta 1959
Die Kunst ist abstrakt geworden - II. documenta 1959
Nachdem die erste documenta von 1955 retrospektiv die Avantgarde vor dem Nationalsozialismus feiert, folgt das Konzept der II. documenta Werner Haftmanns These »Die Kunst ist abstrakt geworden«. Künstler aus der Sammlung Dr. Alfred Gunzenhausers, die an der II. documenta teilgenommen haben, werden mit Werken dieser Zeit präsentiert, darunter Gerhard Altenbourg, Willi Baumeister, Carl Buchheister, Ernst Wilhelm Nay und Serge Poliakoff.

Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119  Chemnitz

11 00

Schlossbergmuseum

Sabine Kahane-Noll – Wüstenbilder
Sabine Kahane-Noll – Wüstenbilder
Seit 1997 nennt Sabine Kahane-Noll die Wüste Negev im Süden Israels ihr Zuhause. Auf ganz unterschiedliche Weise und in vielfältigen künstlerischen Techniken – Kaltnadel, Radierung, Kreide, Aquarell, Öl, Acryl und Pastell – setzt sie sich mit ihrem selbstgewählten Lebensumfeld künstlerisch auseinander.

Schlossbergmuseum
Schloßberg 12
09113  Chemnitz

11 00

Wasserschloss Klaffenbach

SILBERTRIENNALE INTERNATIONAL. 19. WELTWEITER WETTBEWERB
SILBERTRIENNALE INTERNATIONAL. 19. WELTWEITER WETTBEWERB
Was 1965 als kleines Ausstellungsprojekt begann, hat sich heute zu einem international renommierten Wettbewerb im Bereich des Silberschmiedehandwerks entwickelt. In einem Turnus von 3 Jahren präsentiert das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau hochwertige Schmiedearbeiten aus dem In- und Ausland. Eine fachkundige Jury wählte aus 123 Wettbewerbsbeiträge über 90 für die Ausstellung aus; 7 Arbeiten wurden mit Preisen ausgezeichnet. Die Preisträger und eine Auswahl weiterer Arbeiten gewähren im Wasserschloß Klaffenbach einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Silberszene. Besteck, Kannen, Kerzenleuchter, Schalen und frei gestaltete Objekte zeugen dabei von den vielfältigen Möglichkeiten künstlerischer Metallbearbeitung.

Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123  Chemnitz

11 00

Kunstsammlungen am Theaterplatz

„Im Morgenlicht der Republik”
„Im Morgenlicht der Republik”
Mit Arbeiten vom Mittelalter bis zur Gegenwart, die aus den Gattungen der Malerei, Plastik, Grafik und Textilkunst stammen, wird ein Einblick in die historisch gewachsenen und vielfältig angelegten Sammlungen gegeben. Dabei bilden Werke der Romantik, des Impressionismus und der klassischen Moderne konzeptionelle Schwerpunkte.

Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111  Chemnitz

16 00

Galerie Borssenanger

Christiane Bergelt: Malerei
Christiane Bergelt: Malerei
Ausstellung

Galerie Borssenanger
Am Rathaus 6
09111  Chemnitz

16 00

Buchhandlung Max Müller

Populäre sächsische Irrtümer
Populäre sächsische Irrtümer
Erste Publikumslesung im Schaufenster mit Live-Übertragung nach draußen - Anschließend ein Podiumsgespräch mit Henner Kotte über Chemnitz und Sachsen sowie über (wiederentdeckte) Kultur und heimliche Hauptstädte.

Buchhandlung Max Müller
Reitbahnstraße 19
09111  Chemnitz

19 00

Stadthalle

Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag
Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag
Klavierkonzerte und Sinfonien von Beethoven, Haydn und Mozart

Stadthalle
Theaterstraße 3
09111  Chemnitz

Kino
15 45

Metropol

Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise
Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise
CHN 2020, R. Leon Ding. Die beiden Bären-Brüder Briar und Bramble staunen nicht schlecht, als sie zusammen mit ihrem besten Freund Vick auf mysteriöse Weise in der Steinzeit landen. Kaum sind sie dort angekommen, müssen sie sich auch schon mit gefährlichen Mammuts, Säbelzahntigern und Urzeitvögeln auseinandersetzen. Auf der Flucht vor den furchteinflößenden Kreaturen werden die Drei jedoch getrennt.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

17 45

Metropol

I still believe
I still believe
USA 2020, R: Andrew Erwin, Jon Erwin. Jeremy Camp (K.J. Apa) ist ein aufstrebender christlicher Musiker und hat sich Hals über Kopf in Melissa verliebt. Obwohl Melissa (Britt Robertson) an Eierstockkrebs erkrankt ist und die beiden Verliebten erst Anfang 20 sind, heiratet das Paar gegen den Willen von Freunden und Familie.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 30

Clubkino Siegmar

Wege des Lebens
Wege des Lebens
Leo, gespielt von Javier Bardem, leidet an Demenz, der Zuschauer erlebt Episoden, die sich in Leos Kopf abspielen, Episoden aus seiner Vergangenheit. Sie sind das, was hätte passieren können, wenn sich Leo an bestimmten Punkten seines Lebens anders entschieden hätte.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 15

Metropol

Il Traditore
Il Traditore
IT, FRA 2020, R. Marco Bellocchio. In den frühen 1980er Jahren tobt auf Sizilien ein regelrechter Streit zwischen den dort vorherrschenden Mafiabossen. Tommaso Buscetta (Pierfrancesco Favino) ist einer dieser Bosse und flieht kurzerhand nach Brasilien, um dort unterzutauchen. Doch zuhause in Italien geht alles seinen gewohnten Gang: Alte Rechnungen werden beglichen und Buscettas Verbündete nach und nach umgebracht.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

20 30

Clubkino Siegmar

Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
Als wegen Verbrechenslosigkeit eine Polizeistation aufgelöst werden soll, werden die Beamten kreativ und selbst kriminell. Komödie

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 00

Pionierpark, Stollberg

La La Land
La La Land
USA 2016 R. Damien Chazelle D. Emma Stone und Ryan Gosling. Musical-Film um zwei Künstler, die versuchen, sich in der Glamourwelt Hollywoods zu behaupten. Umjubelter Eröffnungsfilm der Filmfestspiele von Venedig 2016.

Pionierpark, Stollberg
Schneeberger Str. 29
09366  Stollberg

und so
17 00

Wasserschloss Klaffenbach

Workshop Fotografie
Workshop Fotografie
Grundlagen der digitalen Fotografie mit Daniela Schleich an zwei Tagen mit Theorie und Fotosafari. Verbindliche Voranmeldung unter info@danielaschleich.de.

Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123  Chemnitz