Anzeige

Sonntag, 20. September 2020

Filter

Region

Kategorie

Veranstalter

Zeit

Tagestipps
Musik und Party
14 00

Arthur

Arschbombenfestival
Arschbombenfestival
Dieses Festival ist vollkommen dem jugendlichen Nachwuchs der Stadt gewidmet - Musik soll heute im Mittelpunkt stehen, ebenso wie eine große Portion Kreativität. Zu Gast ist zum Beispiel der mobile Bandproberaum, außerdem kann man sich beim Breakdance-Kurs, Jodelworkshop, DJ-Workshop oder Bollywood-Tanzkurs ausprobieren. Auf der Bühne stehen u.a. Sukini, BigBuddha, der Junge Chor der Musikschule Chemnitz und die Tanzgruppe Sher-e-punjab.

Arthur
Hohe Str. 33
09112  Chemnitz

14 00

Gondelstation am Schloßteich

Bootskonzert
Bootskonzert
Bootskonzert auf dem Schloßteich mit orientalischer Musik und einem bunten Rahmenprogramm.

Gondelstation am Schloßteich
Schloßteichstraße 20
09111  Chemnitz

19 00

il tavolino, Zwickau

Tim McMillan & Rachel Snow
Tim McMillan & Rachel Snow
Tim McMillan aus Melbourne, Australien, ist ein gar einzigartiger Musiker. Er präsentiert seine virtuosen akustischen Fähigkeiten in nahezu athletischen Gitarrenkniffen und einem scharfsinnigen und melodischen Songwriting. Er vereint eine Vielzahl von Stilen: Folk, Jazz, Klassik, Blues und eine gesunde Prise Heavy Metal.

il tavolino, Zwickau
Max-Planck-Straße 42
08066  Zwickau

Theater und Kabarett
15 00

Wasserschloss Klaffenbach

Schlossgeflüster
Schlossgeflüster
Birgit Lehmann schlüpft einmal im Monat in historische Roben und präsentiert als Gräfin Frederike von Grünberg zusammen mit wechselnden Gästen Unterhaltsames und Wissenswertes aus vergangenen Zeiten.

Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123  Chemnitz

Wort und Werk
10 00

Fahrzeugmuseum

Fix voran mit Frontantrieb
Fix voran mit Frontantrieb
Gezeigt werden in der Sonderausstellung eine Auswahl an Werksrennern, Rekordwagen, privaten Sporteigenbauten und Kinderrennautos aus drei Jahrzehnten.

Fahrzeugmuseum
Zwickauer Str. 77
09112  Chemnitz

11 00

Museum Gunzenhauser

Christiane Bergelt
Christiane Bergelt
In ihren ausdrucksstarken Gemälden vermischen sich Fläche und Bildraum. Gestische Ausdruckskraft, manchmal als Schrift entzifferbar, ein anderes Mal verschlüsselt als zeichnerisches Element, trifft auf präzise Konstruktion.

Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119  Chemnitz

11 00

Museum Gunzenhauser

Die Kunst ist abstrakt geworden - II. documenta 1959
Die Kunst ist abstrakt geworden - II. documenta 1959
Nachdem die erste documenta von 1955 retrospektiv die Avantgarde vor dem Nationalsozialismus feiert, folgt das Konzept der II. documenta Werner Haftmanns These »Die Kunst ist abstrakt geworden«. Künstler aus der Sammlung Dr. Alfred Gunzenhausers, die an der II. documenta teilgenommen haben, werden mit Werken dieser Zeit präsentiert, darunter Gerhard Altenbourg, Willi Baumeister, Carl Buchheister, Ernst Wilhelm Nay und Serge Poliakoff.

Museum Gunzenhauser
Stollberger Str. 2
09119  Chemnitz

11 00

Schlossbergmuseum

Sabine Kahane-Noll – Wüstenbilder
Sabine Kahane-Noll – Wüstenbilder
Seit 1997 nennt Sabine Kahane-Noll die Wüste Negev im Süden Israels ihr Zuhause. Auf ganz unterschiedliche Weise und in vielfältigen künstlerischen Techniken – Kaltnadel, Radierung, Kreide, Aquarell, Öl, Acryl und Pastell – setzt sie sich mit ihrem selbstgewählten Lebensumfeld künstlerisch auseinander.

Schlossbergmuseum
Schloßberg 12
09113  Chemnitz

11 00

Wasserschloss Klaffenbach

SILBERTRIENNALE INTERNATIONAL. 19. WELTWEITER WETTBEWERB
SILBERTRIENNALE INTERNATIONAL. 19. WELTWEITER WETTBEWERB
Was 1965 als kleines Ausstellungsprojekt begann, hat sich heute zu einem international renommierten Wettbewerb im Bereich des Silberschmiedehandwerks entwickelt. In einem Turnus von 3 Jahren präsentiert das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau hochwertige Schmiedearbeiten aus dem In- und Ausland. Eine fachkundige Jury wählte aus 123 Wettbewerbsbeiträge über 90 für die Ausstellung aus; 7 Arbeiten wurden mit Preisen ausgezeichnet. Die Preisträger und eine Auswahl weiterer Arbeiten gewähren im Wasserschloß Klaffenbach einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen in der Silberszene. Besteck, Kannen, Kerzenleuchter, Schalen und frei gestaltete Objekte zeugen dabei von den vielfältigen Möglichkeiten künstlerischer Metallbearbeitung.

Wasserschloss Klaffenbach
Wasserschloßweg 6
09123  Chemnitz

11 00

Kunstsammlungen am Theaterplatz

„Im Morgenlicht der Republik”
„Im Morgenlicht der Republik”
Mit Arbeiten vom Mittelalter bis zur Gegenwart, die aus den Gattungen der Malerei, Plastik, Grafik und Textilkunst stammen, wird ein Einblick in die historisch gewachsenen und vielfältig angelegten Sammlungen gegeben. Dabei bilden Werke der Romantik, des Impressionismus und der klassischen Moderne konzeptionelle Schwerpunkte.

Kunstsammlungen am Theaterplatz
Theaterplatz 1
09111  Chemnitz

16 30

Chemnitz

Bootschaften vom Mittelmeer
Bootschaften vom Mittelmeer
Galerie Tankstelle Projektraum, Zwickauer Str. 214; Rolf Lieberknecht, Nico Ott und Christian von Borczyskowski mit Boots-Objekten, Video-Installation und Texttafeln zu Geschichte, Sklavenhandel, Klimawandel Tourismus und Migration am Mittelmeer

Chemnitz

09111  Chemnitz

19 00

Stadthalle

Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag
Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag
Klavierkonzerte und Sinfonien von Beethoven, Haydn und Mozart

Stadthalle
Theaterstraße 3
09111  Chemnitz

11 00

Alte Schule, Hennersdorf

Ausstellung mit Kupferstichen von Baldwin Zettl und Bronzeplastiken von Erik Neukirchner
Ausstellung mit Kupferstichen von Baldwin Zettl und Bronzeplastiken von Erik Neukirchner
Nun also Baldwin Zettl, der Meister des Kupferstichs, und der Plastiker der Stille, Erik Neukirchner, vereint in einem Raum. Wird das gut gehen? Es wird, soviel darf ich verraten. Falls Sie die Künstler mit Ihrem Besuch ehren wollen, werden Sie mit starken Eindrücken belohnt. Es wird um ein Menschenbild gehen, das uns ebenso aufbauen wird, wie es uns aber gelegentlich auch ratlos macht oder gar bedrängt - eine Suche nach der Balance des Werdens im Vergehen. Wir erkennen in den Werken beider Künstler menschliche Verletzungen, Erniedrigungen; das Leiden am Sein wie am Schein. Das Titelbild der Ausstellung „Der falsche Antonius“ konterkariert die Erzählung über den heiligen Antonius von Padua, der zu den Fischen gepredigt haben soll; aber die Auslegungen sind doch sehr vielzählig und kanonisieren keinesfalls nur eine Interpretation. Daher dürfen wir in dem Kleister oder auch Öl auf die Fische auskippenden Antonius durchaus einen „falschen“ Propheten erkennen, einen Ideologen, der zur richtigen Stunde die falschen Ingredienzien mischt und das im Jahre des Herrn 1989. Sie sind herzlich, beider Künstler Werke zu betrachten, eingeladen.

Alte Schule, Hennersdorf
Augustusburger Straße 14
09573  Hennersdorf

Kino
10 00

Metropol

Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise
Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise
CHN 2020, R. Leon Ding. Die beiden Bären-Brüder Briar und Bramble staunen nicht schlecht, als sie zusammen mit ihrem besten Freund Vick auf mysteriöse Weise in der Steinzeit landen. Kaum sind sie dort angekommen, müssen sie sich auch schon mit gefährlichen Mammuts, Säbelzahntigern und Urzeitvögeln auseinandersetzen. Auf der Flucht vor den furchteinflößenden Kreaturen werden die Drei jedoch getrennt.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

15 45

Metropol

Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise
Die Boonies - Eine bärenstarke Zeitreise
CHN 2020, R. Leon Ding. Die beiden Bären-Brüder Briar und Bramble staunen nicht schlecht, als sie zusammen mit ihrem besten Freund Vick auf mysteriöse Weise in der Steinzeit landen. Kaum sind sie dort angekommen, müssen sie sich auch schon mit gefährlichen Mammuts, Säbelzahntigern und Urzeitvögeln auseinandersetzen. Auf der Flucht vor den furchteinflößenden Kreaturen werden die Drei jedoch getrennt.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

17 45

Metropol

972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach NY
972 Breakdowns - Auf dem Landweg nach NY
D 2020, R. Daniel von Rüdiger. Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss wollten sie ihre Komfortzone verlassen, verkauften ihren gesamten Hausstand, haben sich alte Ural-Motorräder zugelegt und sich dann auf den Weg nach New York gemacht.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

18 30

Clubkino Siegmar

Wege des Lebens
Wege des Lebens
Leo, gespielt von Javier Bardem, leidet an Demenz, der Zuschauer erlebt Episoden, die sich in Leos Kopf abspielen, Episoden aus seiner Vergangenheit. Sie sind das, was hätte passieren können, wenn sich Leo an bestimmten Punkten seines Lebens anders entschieden hätte.

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

20 15

Metropol

Wer rettet wen? Reloaded
Wer rettet wen? Reloaded
Es hagelt wieder Rettungsschirme, es wird mit Billionen gerettet. Doch kaum einer mag sich heute die Frage stellen, wer in der Finanzkrise mit den Unsummen gerettet wurde, was aus diesen Erfahrungen für jetzt zu erwarten ist. Der Leitsatz des Films „Wer rettet wen? Reloaded“ lautet: „Wer seine Geschichte nicht kennt, ist verdammt, sie als Tragödie zu erleiden“. Deshalb haben wir den Film „Wer rettet wen?“ aus der Zeit der Finanzkrise neu aufgearbeitet und mit Beiträgen, Infos und Fragen der aktuellen Krise verbunden.

Metropol
Zwickauer Straße 11
09112  Chemnitz

20 30

Clubkino Siegmar

Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt!
Als wegen Verbrechenslosigkeit eine Polizeistation aufgelöst werden soll, werden die Beamten kreativ und selbst kriminell. Komödie

Clubkino Siegmar
Zwickauer Straße 425
09117  Chemnitz

Klein und Gemein
16 00

Schauspielhaus, Figurentheater

Sieben Sachen
Sieben Sachen
Wolframs Wunder Wander Varieté

Schauspielhaus, Figurentheater
Zieschenstraße 28
09111  Chemnitz

und so
10 00

Schloss Rochsburg

Rochsburger Landmarkt
Rochsburger Landmarkt
Von frischem Obst und Gemüse über besondere Kräuterprodukte bis hin zu Honig, Ziegenkäse, Ölen u.v.m. reicht das Spektrum. Für Speis und Trank ist gesorgt, ebenso für den musikalischen Genuss. Eintritt frei!

Schloss Rochsburg
Schlossstraße 1
09328  Lunzenau